Herzlich willkommen auf der Website von OTTMA - Technik- und Heimatverein Dahme/Mark e.V.! 

OTTMA steht für Oldtimer Teile- und Trödel-Markt und ist seit über 10 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel für alle Oldtimer-Fans und Liebhaber der Nostalgie im Nordosten Deutschlands.

OTTMA im Juni 2023 in 15936 Dahme/Mark

OTTMA im Juni 2023 in 15936 Dahme/Mark

OTTMA im Juni 2023 in 15936 Dahme/Mark

OTTMA im Juni 2023 in 15936 Dahme/Mark

Jedes Jahr am letzten Sonntag im Juni

Das durch den Teilemarkt und Antik- & Trödelmarkt umrahmte Oldtimertreffen findet einmal jährlich am letzten Sonntag im Juni statt und bietet schöne, seltene und wertvolle Fahrzeuge zum Bestaunen.


Das Oldtimertreffen ist typenoffen und bietet somit den Besuchern ein breites Spektrum an historischer Fahrzeugtechnik. Wer sich gerne über die
Fahrzeuge austauschen möchte, ist herzlich willkommen! Fachkundige Besitzer geben gerne Auskunft.


Rückblickend auf die zurückliegenden Jahre:


Oldtimertreffen mit über 800 Fahrzeugen
Teilemarkt mit ca. 130 Teileständen
Antik- & Trödelmarkt mit ca. 200 Ständen

 

Die Kleinstadt Dahme/Mark liegt etwa eine Autostunde südlich von Berlin und Potsdam, zwischen Fläming und Spreewald. Sie ist für
Oldtimer-Fans und Nostalgiker aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt zu OTTMA seit Jahren ein beliebtes Ziel.

Das historische Ambiente des Veranstaltungsgeländes in Dahme/Mark rund um die Schlossruine, dem Kavalierhaus, Schlosspark und Kornspeicher bietet ein besonderes Flair für die Präsentation des eigenen Oldtimers und lädt zum Stöbern an den zahlreichen Teile- sowie Antik- und Trödelständen ein.

Teilemarkt, Antik- und Trödelmarkt

Jeder kann mitmachen.

Es gibt getrennte Flächen für den Teilemarkt und den Antik- & Trödelmarkt.


-Teilemarkt: Gebrauchtteile, Werkzeug und KFZ-Zubehör für Oldtimer (auch als Neuware)
- Antik- & Trödelmarkt: Antik-, Trödel- und Retroware (keine Neuware)
Eine Anmeldung ist notwendig

Alle Teilnahmebedingungen und Marktregeln unter:

Informationen

Typenoffenes Oldtimertreffen

Es gibt getrennte Flächen für Krafträder, PKW und Traktoren.
Das Mindestalter der Fahrzeuge muss 30 Jahre betragen, die Fahrzeuge sollen weitestgehend dem zeitgenössischem Originalzustand entsprechen oder originalgetreu restauriert sein.

Teilnahmebedingungen und Marktregeln unter:

Informationen Rufen Sie jetzt an!

OTTMA - die Entstehung

2004

2004 begannen wir in Dahme/Mark einen jährlichen Markt für Antik-Liebhaber, Sammler und Technikinteressierte ins Leben zu rufen. Unser Start waren 10 Trödelstände.

2007

Die Zahl der Antik- und Trödelstände hatte sich auf 50 erhöht, erste Teilestände kamen hinzu und wir präsentierten eigene historische PKW.

2010

2.500 Besucher kamen zum Trödeln in den Schlosspark und konnten etwa 250 Krad- und PKW Oldtimer bestaunen. Es entwickelte sich ein Oldtimertreffen.

2011

Wir bauten eine eigene Internetseite auf und vermarkteten uns ab 2011 unter dem Namen OTTMA.

O steht für OLDTIMER , T steht für TEILE, T steht für TRÖDEL, MA steht für MARKT

2013

Unsere 10. Veranstaltung forderte uns im Besonderen. Ein Unwetter, genau eine Woche vor der Veranstaltung, brachte bisher nie dagewesene Sturmschäden am alten Baumbestand im Schlosspark mit sich. Wir waren gezwungen, die Veranstaltung kurzfristig auf angrenzende Straßen und Plätze zu verlegen, eine Absage war für uns undenkbar.Bei strahlendem Sonnenschein zählten wir am Veranstaltungstag fast 400 historische Fahrzeuge und 202 Antik-, Trödel- und Teilestände.

2017

Das dritte Jahr infolge zählten wir 8000 Besucher. Von 08.00 bis 16.00 waren 908 motorisierte Fahrzeuge auf dem Veranstaltungsgelände (492 PKW, 364 Motorräder und 52 LKW/Traktoren). Im Schlosspark konnten an 328 Ständen (112 Oldtimer-Teile Stände und 213 Trödelstände) gestöbert und gekauft werden.

2018

Ab diesem Jahr gilt für teilnehmende Fahrzeuge ein Mindestalter von 30 Jahren, im original zeitgenössischen oder restaurierten Zustand. 

2019

Im Rekordsommer hatten wir zu OTTMA 38°C im Schatten. Für Mensch und Maschine war es die bisher größte Herausforderung durchzuhalten.

2021

Seit 2021 präsentiert der "Autopapst" Andreas Keßler als Moderator gerne Ihre Oldtimer-Schätze auf der Bühne.

Heute und die Zukunft:

Der letzte Juni-Sonntag eines jeden Jahres sollte für Antik-Liebhaber, Sammler oder Technikinteressierte ein fest eingeplanter Termin sein, die im Süden des Landkreis Teltow-Fläming gelegene Kleinstadt Dahme/Mark zu besuchen.
Ort der Veranstaltung ist das historische Ambiente des Schlossparks mit der Schlossruine, dem Kavalierhaus und dem Kornspeicher

Wir freuen uns auf Sie,
Das gesamte OTTMA-Team.