Geschichte des OTTMA Oldtimer Teile Trödel Markt in Dahme/Mark

Oldtimer

Liebhaber und Sammler von nützlichen oder ausgefallenen Objekten oder auch Verrückte, bei denen das Herz auf Antik-, Trödel- und Teilemärkten einfach höher schlägt, gab es schon immer. Auch wir gehören zu denen und so fassten wir im Jahr 2003 den Entschluss, ab 2004 in Dahme/Mark einen jährlichen Markt für Antik-Liebhaber, Sammler oder Technikinteressierte ins Leben zu rufen.

Der OTTMA Oldtimer Teile Trödel Markt im Zeitstrahl

2004

2004 begannen wir in Dahme/Mark einen jährlichen Markt für Antik-Liebhaber, Sammler oder Technikinteressierte ins Leben zu rufen.

2007

Die Zahl der Antik- und Trödelstände hatte sich auf ca. 50 erhöht, erste Teilestände kamen hinzu und wir präsentierten unsere eigenen historischen PKW.

2009

Es reisten bereits mehr als 100 Teilnehmer mit ihren 2- und 4-rädrigen historischen Fahrzeugen an, ein Oldtimertreffen begann unser Marktkonzept zu ergänzen.

2010

2.500 Besucher kamen zum Trödeln in den Schlosspark und konnten etwa 250 Krad- und PKW Old- & Youngtimer bestaunen.

2011

Wir bauten eine eigene Internetseite auf und vermarkteten uns ab 2011 unter dem Namen OTTMA.

O steht für OLDTIMER , T steht für TEILE, T steht für TRÖDEL, MA steht für MARKT

2013

Unsere 10. Veranstaltung forderte uns im Besonderen. Ein Unwetter, genau eine Woche vor der Veranstaltung, brachte bisher nie dagewesene Sturmschäden am alten Baumbestand im Schlosspark mit sich. Wir waren gezwungen, die Veranstaltung kurzfristig auf angrenzende Straßen und Plätze zu verlegen, eine Absage war für uns undenkbar.Bei strahlendem Sonnenschein zählten wir am Veranstaltungstag fast 400 historische Fahrzeuge und 202 Antik-, Trödel- und Teilestände.

2016

Das zweite Jahr infolge zählten wir 8000 Besucher. 360 historische PKW, 315 Kräder und 33 Landwirtschaftsfahrzeuge und LKW passierten den Infostand und wurden am Kavalierhaus und auf den Flächen um die Schlossruine oder im Park platziert. Bereits 2015 schafften wir eine Durchfahrt für Oldtimer vom Schlossvorplatz in den Schlosspark, um den entstandenen Platzbedarf gerecht zu den.An 42 Ständen mehr als im Vorjahr, somit an 313 Ständen konnte zwischen Oldtimer-Teilen und Trödel gestöbert und gekauft werden.

2017

Von 08.00 bis 16.00 Uhr zählten wir 8.000 Besucher und 908 motorisierte Fahrzeuge auf dem Veranstaltungsgelände.In genauen Zahlen waren es 492 PKW, 364 Motorräder und 52 LKW/Traktoren.Im Schlosspark konnten in diesem Jahr an insgesamt 328 Ständen (112 Oldtimer-Teile Stände und 216 Trödelstände) gestöbert und gekauft werden.

2018

Ab diesem Jahr gilt für Oldtimer ein Mindestalter von 30 Jahren, in originalen oder zeitgenössischen Zustand.

Videos

Hier sehen Sie Eindrücke der Veranstaltung per Videoaufnahmen.

Die Zukunft:

Der letzte Juni-Sonntag eines jeden Jahres sollte für Antik-Liebhaber, Sammler oder Technikinteressierte ein fest eingeplanter Termin sein, die im Süden des Landkreis Teltow-Fläming gelegene Kleinstadt Dahme/Mark zu besuchen.
Ort der Veranstaltung ist das historische Ambiente des Schlossparks mit der Schlossruine, dem Kavalierhaus und dem Kornspeicher

Wir freuen uns auf Sie,
Das gesamte OTTMA-Team.